Motten in der Speisekammer, wie werde ich sie schnell wieder los? Dank dieser beiden Zutaten können Sie sich endgültig von ihnen verabschieden.

 Lebensmittelmotten sind ein häufiges Problem, gegen das wir kämpfen. Wie kann man sie dauerhaft löschen? Sie brauchen diese beiden Zutaten .

01Was sind Speisemotten?

Haben Sie schon einmal bei der Zubereitung eines Kuchens improvisiert und winzige Larven in Ihrem Futterbehälter bemerkt ? Vielleicht haben Sie gerade die Speisekammer geöffnet und kleine Käfer flogen heraus ?

Motten im Essen
 

Aufmerksamkeit. Wenn Sie beide Situationen erlebt haben, bedeutet dies, dass Sie mit einem Befall von Lebensmittelmotten konfrontiert sind . Unterschätzen Sie das Problem nicht, sondern handeln Sie sofort und werden Sie es mit nur zwei Zutaten effektiv los .

Speisekammermotten sind heimische Insekten, die sich von dem ernähren, was in Ihren Lebensmittelmöbeln vorhanden ist. Im Allgemeinen schleichen sie sich gerne in Mehl-, Zucker- oder Müslipackungen .

Zu den bekanntesten Lebensmittelmotten gehören die Mittelmeermotte und die Indische Motte , die sich anmaßend in Ihrem Mehl verstecken und Sie dazu zwingen, dieses Produkt loszuwerden.

Lebensmittelmotten zu erkennen ist ganz einfach. Dies sind wirklich kleine Motten mit grauen und braunen Farben. Manchmal werden sie mit den Motten in den Schränken verwechselt , aber wenn Sie sie in der Speisekammer finden, können Sie nichts falsch machen.

Sie kommen oft mit Lebensmitteln in unsere Häuser, insbesondere mit pulverförmigen Lebensmitteln wie Mehl. Lebensmittelmotten legen ihre Eier in Nüssen und Körnern ab , nicht nur in Grütze, stärkehaltigen Lebensmitteln oder Körnern. Wie wird man Speisemotten los ? Es gibt eine Lösung. Holen Sie sich diese beiden Zutaten und vergessen Sie ihre Anwesenheit.

Zwei Zutaten, um es loszuwerden

Speisekammermotten sind wirklich lästig und ekelhaft. Leider ist es nicht so einfach, sie loszuwerden, es sei denn, Sie verwenden Chemikalien . Glücklicherweise haben viele seit einiger Zeit eine Technik entdeckt , die dieses Problem auf ganz natürliche Weise löst. Wussten Sie, dass Sie Lebensmittelmotten mit nur zwei Zutaten endgültig verabschieden können ?

Lebensmittelmotten
 

Bevor Sie das Geheimnis preisgeben , das Ihr Leben verändern wird, müssen Sie einige Tipps beachten, die Sie unbedingt befolgen müssen. Wenn Sie sich in der Nähe von Lebensmittelmotten befinden , müssen Sie zunächst Ihre Speisekammer leeren und mit der Desinfektion der Möbel , Regale oder Schubladen beginnen und auch die Behälter mit Lebensmitteln gründlich reinigen.

Werfen Sie alle Produkte weg, die angeknabbert wurden oder in denen sich Motten eingenistet haben. Um Ihre Vorratsschränke zu desinfizieren, verwenden Sie mit Wasser gemischten weißen Essig . Dies sind genau die beiden geheimen Zutaten , mit denen Sie Lebensmittelmotten von Ihrer Speisekammer fernhalten können .

Wie sollten Sie vorgehen? Mischen Sie warmes Wasser und eine Tasse weißen Essig in einem Zerstäuber und lassen Sie die Lösung abkühlen. Desinfizieren Sie danach die Speisekammer und lagern Sie Ihre Lebensmittel sorgfältig und bevorzugen Sie Glasbehälter gegenüber Plastik- oder Papiertüten.

Andere Mittel zur Abwehr von Motten

Um die Rückkehr von Lebensmittelmotten in Ihre Speisekammer zu verhindern, legen Sie getrocknete Schalen von Zitrusfrüchten oder Chilischoten oder Lorbeerblättern oder Orangen mit Nelken hinein: Der starke Geruch dieser Zutaten hält Lebensmittelmotten von Ihren Lebensmitteln fern.

Aber kehren wir zum Hauptthema des Artikels zurück. Neben dem oben erwähnten Essig und Wasser gibt es zwei weitere Hauptzutaten , um Lebensmittelmotten loszuwerden: Nelken und Wasser .

Gießen Sie Ersteres in einen Behälter mit kochendem Wasser und stellen Sie die Lösung in den Küchenschrank , in eine Untertasse, die in einer Ecke Ihres Schranks steht. Warten Sie, bis das Wasser vollständig abgekühlt ist, und entfernen Sie die Tasse. Sie werden sehen, dass der Nelkengeruch die Motten nicht länger in der Nähe Ihres Essens hält .

Ätherische Öle sind ebenso wirksame Heilmittel gegen essbare Motten wie Knoblauch. Im letzteren Fall können Sie eine Scheibe in den Schrank legen und Sie werden sehen, dass diese kleinen Schmetterlinge nur noch eine ferne Erinnerung sind.

Essig und Wasser