Eines der häufigsten Probleme sind zweifellos die knarrenden Türen. Es ist ein sehr lästiges Unbehagen, in der Tat ist es notwendig, ein natürliches, wirksames und vor allem wirtschaftliches Heilmittel einzusetzen, das es repariert. Es dauert nur zwei Minuten: Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie dieses Problem lösen können.

 Eines der nervigsten Probleme sind quietschende Türen im Haus. Dies ist sicherlich eine große Unannehmlichkeit, da dies nicht nur ein störendes Geräusch verursacht, sondern auch ein Symptom für eine Fehlfunktion der Tür ist. Aber nicht jeder weiß, dass es nur 2 Minuten dauert, um dieses Problem zu lösen.

Sie müssen keinen Fachmann anrufen oder Hunderte von Geld ausgeben, denn die Lösung ist schnell und einfach, Sie brauchen nur eine Zutat: Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie das Problem in kürzester Zeit beheben können.

Quietschende Tür, Sie reparieren sie in 2 Minuten – so geht’s

Bestimmt haben Sie schon einmal eine quietschende Tür in Ihrem Haus gehabt. Es ist wirklich ärgerlich, dieses irritierende Geräusch zu hören, das uns jedes Mal stört, wenn wir es öffnen oder schließen. In diesen Fällen haben Sie vielleicht darüber nachgedacht, es entweder zu ersetzen oder einen Fachmann zu rufen, um es zu reparieren, aber es wird nicht helfen.

Wissen Sie nicht, dass Sie eine schnelle und einfache Lösung in die Praxis umsetzen könnten. Nicht nur das, es ist ein wirklich billiges Mittel , Sie müssen nicht viel Geld für Reparaturen ausgeben, weil die Lösung direkt vor Ihren Augen liegt.

Aber warum quietscht die Tür? Leider passiert dies, wenn das Scharnier nicht gut geschmiert ist , oder wenn sich Staub an kritischen Stellen absetzt, oder sogar wenn sich Rost und Schmutz ansammeln.

Öffne die Tür
 Die Ursachen können wirklich vielfältig sein, denn es kommt nicht nur auf die eben aufgeführten Gründe an, sondern auch auf ein leichtes Verbiegen des Scharniers oder eine lockere Schraube.

Wenn das Gewicht der Tür nicht gut verteilt ist, könnte sie knarren, da zwischen den oberen und unteren Scharnieren Reibung entsteht . Wie können wir es also beheben? Es ist wirklich sehr einfach, es dauert 2 Minuten für dieses einfache Verfahren: Lassen Sie uns herausfinden, wie es geht.

So reparieren Sie eine quietschende Tür: alle Details

Wie Sie vielleicht erraten haben, müssen Sie eine quietschende Tür schmieren, um sie zu reparieren. Sie denken vielleicht an bestimmte Sprays, aber in diesem Fall werden sie nicht benötigt, Sie können ein sehr nützliches DIY-Mittel ausprobieren, das das Problem im Handumdrehen löst .

Machen Sie sich zunächst Gedanken über die Reinigung der Türscharniere, um Schmutz und Staub zu beseitigen. Anschließend müssen Sie sie mit einem Element schmieren , das Sie sicherlich zu Hause haben werden. Die Rede ist von Rasierschaum. Einfach großzügig auf die Reißverschlüsse reiben und fertig.

Tragen Sie es gleichmäßig auf und Sie werden sehen, dass Ihre Tür sofort aufhört zu knarren. Den überschüssigen Schaum am Ende natürlich mit einem Stück Papier entfernen. Machen Sie dann einen Test, öffnen und schließen Sie die Tür. Wenn Sie dieses störende Geräusch immer noch hören, wiederholen Sie den Vorgang mehrmals, bis es verschwindet.

Rasierschaum