Wenn Sie Pflanzen zu Hause haben, können Sie diesen Trick nicht vermeiden: Legen Sie einen Schwamm darauf und finden Sie heraus, was passiert. Das Ergebnis ist wirklich unerwartet.

 Wofür kann ein Schwamm in Pflanzen verwendet werden ? Was dabei herauskommt, ist wirklich etwas Unglaubliches. Probieren Sie es auch aus, wir sind sicher, Sie werden uns für den Tipp danken.

Wenn Hausmüll wieder sehr nützlich wird

Wie oft sind Sie schon beim sogenannten Hausmüll angelangt , also ungenutzten Gegenständen in Ihrer Wohnung, die Sie verschenken oder wegwerfen möchten? Bevor Sie es loswerden, sollten Sie wissen, dass alles, was Sie besitzen, auch alt oder abgenutzt , für Sie äußerst nützlich sein kann.

Küchenschwämme
 Denken Sie zum Beispiel an den klassischen Schwamm, der zum Geschirrspülen in der Küche verwendet wird. Wussten Sie, dass es für Ihre Pflanzen sehr nützlich sein kann ? Warten Sie, bevor Sie es wegwerfen, Sie können sich nicht vorstellen, wie nützlich es ist.

Sie fragen sich sicherlich: Was mache ich mit einem alten und verschlissenen Schwamm ? Wir sagen Ihnen nur, dass dieses Objekt Ihren Pflanzen neues Leben einhauchen kann.

Viele, auch die weniger erfahrenen Blumenzüchter, versuchen diese Technik , die sich als äußerst effektiv erweist. Expertenwissen grüner Daumen. Sind Sie bereit herauszufinden, was passiert, wenn Sie einen Schwamm in Pflanzen stecken? Das Ergebnis ist außergewöhnlich und wird Sie sprachlos machen.

Schwamm in der Pflanze: Das passiert

Viele versuchen es mit dem Schwamm-Trick : Warum sollten Sie ihn auch in Ihre Pflanzen geben? Wir garantieren Ihnen ein außergewöhnliches Ergebnis. Neugierig, was mit diesem einfachen Küchenaccessoire passiert? Wir informieren Sie umgehend.

Schwamm
 Sie wissen es vielleicht nicht, aber Experten mit grünem Daumen verwenden dieses einfache Küchenzubehör für drei Techniken , die sich als äußerst nützlich für Ihre Pflanzen erweisen werden . Wir werden sie gleich auflisten.

Erste Methode . Das erste, was Sie tun müssen, ist einen Küchenschwamm zu besorgen , ob alt oder neu, spielt keine Rolle. Schneiden Sie es in viele kleine Stücke und legen Sie sie beiseite . Nimm nach diesem Schritt einen Topf mit Löchern und erstelle eine Drainageschicht, indem du einfach die zuvor geschnittenen Schwammstücke hineinlegst.

Fügen Sie dann ein Substrat aus Erde hinzu und beginnen Sie, Ihre Blume normal zu pflanzen: Dies ist eine sehr interessante Technik, da die Schwämme am Boden des Topfes das Wasser aufnehmen und Ihre Pflanze auf diese Weise niemals trocken bleibt, da Ihr Küchenzubehör das Recht gibt Wassermenge auf jedes Substrat .

Auf diese Weise können Sie Ihre Pflanze also noch weniger gießen, da ihre Erde immer feucht ist . Zweite Methode . Legen Sie die geschnittenen Schwammstücke immer auf den Boden Ihrer Pflanze und fügen Sie Dünger hinzu , wo nötig, um Wachstum oder Blüte zu gewährleisten.

Mit dieser Technik sparen Sie viel Dünger, da das Vorhandensein des Schwamms das Produkt absorbiert und nach und nach an Ihre Pflanze abgibt. Was ist der Vorteil? Sie müssen Ihre Pflanze lange Zeit nicht düngen.

Dritte Methode . Nehmen Sie einen anderen Küchenschwamm und machen Sie einen kleinen Schnitt in der Mitte, wo Sie die Samen platzieren werden . Anschließend alles mit etwas Wasser benetzen. Mit dieser Technik haben Sie die Grundlage dafür gelegt, einem bestimmten Sämling Leben einzuhauchen , den Sie umpflanzen müssen, wenn die Zeit offensichtlich gekommen ist.

Kennen Sie diese drei Techniken? Werden Sie sie für Ihre Pflanzen verwenden? Haben Sie gesehen, wie ein einfaches Küchenaccessoire für Ihre kleinen grünen Juwelen super nützlich und wertvoll werden kann?

Schwammtechnik