Das Reinigen des Ofengestells kann sehr schwierig sein, besonders wenn Sie es häufig verwenden und festsitzender Schmutz vorhanden ist. Mal sehen, wie man es wieder neu macht. 

 Speisereste und verkrustetes Fett können den Backofengrill unbrauchbar machen.

Backofengrill: Warum er dreckig wird

Der Ofen ist ein großartiger Verbündeter für die Zubereitung unserer Gerichte. Unabhängig davon, ob es sich um einen statischen oder einen belüfteten Ofen handelt, enthält der Ofen interne Gitter, die es Ihnen ermöglichen, Tabletts oder Behälter mit den zu garenden Gerichten darauf zu platzieren. Der Ofengrill (obwohl es mehr als einen geben kann) kann dank eines Schiebesystems in verschiedenen Höhen platziert werden.

Beim Kochen ist es unvermeidlich, schmutzig zu werden , und so wie der Herd schmutzig werden kann, kann auch der Ofengrill schmutzig werden. Die Reinigung dieses Teils Ihres Geräts kann sehr kompliziert sein. Tatsächlich halten Chemikalien, die für diesen Zweck verkauft werden und großartige Dinge versprechen, in einigen Fällen nicht das, was sie versprechen.

Glücklicherweise gibt es eine sehr schnelle und ziemlich natürliche Methode, um den Backofengrill perfekt zu entfetten. Obwohl es Ihnen ungewöhnlich erscheinen mag, ist es tatsächlich so effektiv, dass es Sie in Erstaunen versetzen wird.

Ofen
 So reinigen Sie es schnell

Zuerst brauchen Sie eine sehr große Tasche , wie sie zum Werfen des Mülls verwendet wird. Die Tasche muss in der Lage sein, Ihr Ofengestell zu halten. Als nächstes benötigen Sie eine Geschirrspülmitteltablette . Wenn Sie es nicht haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie müssen es nicht kaufen. Ersetzen Sie die Tablette einfach durch herkömmliches Waschpulver für Kleidung.

Als nächstes benötigen Sie eine Schüssel , in die Sie die Tablette oder das Reinigungsmittel geben können. In die Schüssel, die direkt über die Tablette gegossen wird, geben Sie heißes Wasser, damit sich der Inhalt gut auflösen kann. Natürlich sollte das Wasser nicht zu heiß sein, sonst könntest du die Tasche durchstechen. Wenn sich die Tablette nicht vollständig aufgelöst hat, kannst du den Vorgang mit einer Gabel beschleunigen.

Sie müssen der Mischung 3 oder 4 Esslöffel Backpulver hinzufügen . Wir werden daher eine sehr starke Kombination schaffen, die in der Lage sein wird, selbst das hartnäckigste Fett zu entfernen. Die Flüssigkeit muss in den Beutel gegossen werden. Sie müssen darauf achten, dass es nicht zu dick ist und dass der Beutel nicht durchsticht.

Ofen
 An dieser Stelle muss der Beutel fest verschlossen werden, damit die Flüssigkeit nicht versehentlich austritt. Als nächstes legen Sie den Beutel mit dem Gitter darin auf eine ebene Fläche. Der Ofengrill muss in der Tasche etwa zwei Stunden ruhen. Bei starker Verschmutzung die Zeit verlängern, z. B. über Nacht ruhen lassen.

Nach Ablauf der erforderlichen Zeit den Ofenrost aus der Tüte nehmen und unter fließendem Wasser abspülen. Es ist kein Schrubben erforderlich. Es wird wie neu und bereit sein, wieder verwendet zu werden.